Inhalt

Tag des Motorsports, Hildesheim

TDMHI 

Erstmals präsentiert der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V. den „Tag des Motorsports“  in Niedersachsen auf dem Flugplatz Hildesheim (Am Flugplatz, 31137 Hildesheim).


Der Einstieg in den Motorsport wird allgemein als sehr schwierig und kostenintensiv empfunden. Dass es in jeder Region diverse Motorsportclubs gibt, die unterschiedliche Sportarten als Vereinssport anbieten, ist kaum bekannt. Hier wird oft nicht einmal ein eigenes Fahrzeug benötigt, der Einstieg in den Motorsport kann im Grunde mit einem Helm stattfinden.

Die Clubs der Region Niedersachsen stellen sich nun beim „Tag des Motorsports“ der Öffentlichkeit vor. Neben diversen Präsentationsfahrzeugen und Ausstellungen gibt es für die Besucher auch die Möglichkeit, hier selbst hinterm Steuer Platz zu nehmen.

Im Bereich Kartslalom, Trial, MiniBike, Motocross und Autoslalom stehen Fahrzeuge zur Verfügung, auf denen unter Anleitung professioneller Trainer „Schnupperkurse“ angeboten werden. 

Dazu gibt es viele Informationen zum Thema Motorsport und jede Menge Racing-Teams die sich und ihre Fahrzeuge präsentieren.

Als Stargast wird „PS Profi“ Jean-Pierre Kraemer für Autogramme und Fotos am ADAC Mobil zur Verfügung stehen.

Für die kleinen gibt es ein entsprechendes Kinder- und Rahmenprogramm.

Spannende motorsportbezogene Projekte wie „Formel 1 in der Schule“ oder der „Formula Student“-Wagen der HAWK Göttingen stellen sich ebenfalls vor.

Auch diverse Unternehmen in und um den Motorsport, werden sich und ihre Fahrzeuge präsentieren.

Infos gibt es unter sport(ät)nsa.adac.de oder per Telefon unter 05102-901162.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite www.hotwheelz-hildesheim.de.

Von Hotwheelz Hildesheim werden unter anderem Dragracing und Drift-Shows angeboten. Ebenfalls ist eine große Ausstellung von US Cars zu bestaunen.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen